Samstag (Ja, Samstag!!) 14-10-2017

Samstag (Ja, Samstag) den 14-10-2017 haben wir eine ganz besondere Kinozuhause Session. Die erste von der 2017/2018 Saison!

Uhrzeit: 19.00 Uhr (Ja, 19.00 Uhr, Herbstzeit!).

Weil der Regisseur und Drehbuchautor Eduardo Brito bei uns zu Besuch ist, geben wir ihnen Carte Blanche. Das heißt, wir zeigen seine neuesten Werken als Drehbuchautor und als Regisseur und der Autor wird anwesend sein!:

O Facínora (der Schurke), Paulo Abreu, 2012, 26′

Linha (Linie), Eduardo Brito, 2013, 1’53”

A Glória de Fazer Cinema em Portugal, Manuel Mozos, 2015, 16′

Penúmbria, Eduardo Brito, 2016, 9′

Where’s Your Memory (Wo Ist Deine Erinnerung), Eduardo Brito, 2017, 2′ (von der Ausstellung Revisão)

O Homem Eterno (Der Ewiger Mann), Luis Costa, 2017, 15′

Als Trailer:

Die Filme haben wie immer englischen Untertiteln (OmEngU)

Auch wie immer, werden wir Tee und Kuchen haben (wenn Ihr wollt, bringt auch etwas mit). Freunde von Euch sind, wie immer, auch willkommen 🙂

L.G. an alle! (Bitte bestätigen, ob ihr kommt)

…und es war:

Panorama

Panorama1

 

Advertisements

Sonntag 23-07-2017

Sonntag den 23-07-2017 haben wir Kinotçuhause Session…

Uhrzeit: 20.00 Uhr.

Wir schließen die 2016/2017 Saison und beteiligen uns an den Christopher Street Day Feierlichkeiten mit einem, so zu sagen, Queermovie (nein, kein ‘so zu sagen‘: tatsächlich ist es ein echter Queerfilm!):

O Fantasma (Das Phantom2000) — ein Film über unangemessenes Verlangen — von João Pedro Rodriguesdessen Film Der Ornithologe jetzt im Kino läuft.

Teaser:

 Der Film hat englischen Untertitel (OmEngU)

Wie immer werden wir Tee und Kuchen haben (wenn Ihr wollt, bringt auch etwas mit). Freunde von Euch sind, wie immer, willkommen 🙂

L.G. an alle! (Bitte bestätigt, ob ihr kommt)

 

…und es war:

Sonntag 25-06-2017

Sonntag den 25-06-2017 haben wir Kinozuhause Session…

Uhrzeit: 20.00 Uhr.

Wie geplant schließen wir den kleinen Zyklus “Wim Wenders in Portugal” ab.

 Lisbon Story (1994)

Der Film ist ein bisschen wie einen Nachfolger von Der Stand der Dinge, der wir am letzte Session gezeigt haben, und eine Selbsthommage an Wenders Road Movie Trilogie, die Alice in der Städten, Im Lauf der Zeit, und genau Der Stand der Dinge umfasst.

Als Trailer:

Der Film hat englischen Untertiteln (OmEngU)

Wie immer, werden wir Tee und Kuchen haben (wenn Ihr wollt, bringt auch etwas mit). Freunde von Euch sind, wie immer, auch willkommen 🙂

L.G. an alle! (Bitte bestätigen, ob ihr kommt)

 

 …und es war:

Sonntag 28-05-2017

Sonntag den 28-05-2017 haben wir Kinozuhause Session…

Uhrzeit: 20.00 Uhr.

Wir fangen einen kleinen Zyklus an: Wim Wenders in Portugal. Ja, ein deutscher Regisseur, der zwei Filme in Portugal gedreht hat.

Der Stand der Dinge (1982 – O Estado das Coisas)

 Lisbon Story (1994)

Die Filme teilen mehr als nur das Land, wo sie gedreht worden sind und Lisbon Story ist eigentlich Wenders’ Selbsthommage an seine Road Movie Trilogie, deren Der Stand der Dinge der letzte Teil davon war.

Natürlich fangen wir mit Der Stand der Dinge an:

Der Film hat englischen Untertiteln (OmEngU)

Wie immer, werden wir Tee und Kuchen haben (wenn Ihr wollt, bringt auch etwas mit). Freunde von Euch sind, wie immer, auch willkommen 🙂

L.G. an alle! (Bitte bestätigen, ob ihr kommt)

 …und es war:

the survivors:
ktç'

 

Sonntag 23-04-2017

Hallo, hier spricht der Opa von Ulisses:

Sonntag den 23-04-2017 haben wir unsere besondere Freiheitsrevolutionstag KinoTçuhauseSession!
Uhrzeit: 20:00 Uhr

Zwei Tage vor dem portugiesischen Revolutionstag, als Abschluss zum Zyklus “Kolonien und Erinnerung”, zeigen wir:

nochmal von Catarina Mourão, A Toca do Lobo (2015 — Das Lager des Wolfs)

Ein Doku über unsere kollektives Gedächtnis, wie es versteckt werden kann und wie wir es wieder entdecken können.

Als Trailer:

Der Film hat englischen Untertitel (OmEngU)

Rote Nelken mitzubringen, ist natürlich ordnungsgemäß
25. April immer; Nie wieder Faschismus!!
🙂

Wie immer, werden wir Tee und Kuchen haben (wenn Ihr wollt, bringt auch etwas mit). Freunde von Euch sind, wie immer, auch willkommen 🙂

L.G. an alle! (Bitte bestätigen, ob ihr kommt)

 

 …und es war: